Huch, wer hat sich denn da an Kim Kardashians (34) teurer Hermès Birkin Bag vergriffen? Kunterbunt bemalt ist das gute Stück, als Kim und Ehemann Kanye West (37) durch die Straßen von Los Angeles schlendern.

Kim Kardashian
INFphoto.com
Kim Kardashian

Mit mürrischem Blick spaziert das Paar schnellen Schrittes nebeneiander her. Kim hüllt ihre Kurven in ein weißes, enganliegendes Kleid und einen grauen, langen Mantel, während Kanye in einem komplett schwarzen Outfit den farblichen Kontrast zu seiner Liebsten bildet. Lediglich das Täschchen bringt ein wenig Leuchtkraft mit ins Spiel.

Kim Kardashian und North West
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian und North West

Aber keine Sorge, das Designer-Stück ist nicht der Grund für die versteinerten Mienen, denn es ist nicht etwa ausversehen mit Farbe bespritzt worden. Vielmehr war es ein Geburtstagsgeschenk von Töchterchen Nori (1). Die Kleine hat mit Papas Hilfe die Tasche "veredelt" und ihr somit eine ganz eigene "Handschrift" verpasst. Süße Handabdrucke und Farbkleckser verzieren nun die Birkin Bag. Und Mama Kim trägt das gute Stück mit Stolz. Zwar schaut sie auf den aktuellen Schnappschüssen eher unglücklich drein, doch an der Tasche wird das sicher nicht liegen, die sorgt mit den blau-orange-gelb bemalten Farbtupfern in jedem Fall für gute Laune.

Kim Kardashian und Kanye West
INFphoto.com
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und Kanye West
INFphoto.com
Kim Kardashian und Kanye West