Es ist ziemlich auf den Tag genau 30 Jahre her, dass erstmals der Song "Do They Know It's Christmas?", aus der Feder von Bob Geldof (63) und Midge Ure, erstmals im Radio lief und zur Unterstützung der Opfer der Hungerkatastrophe in Äthiopien auf den Markt kam. Nun hat Songwriter und Initiator von "Band Aid" Bob, der aktuell noch immer den Tod seiner Tochter verarbeiten muss, das Projekt mit neuem Leben gefüllt: Die Ebola-Krise in Westafrika nahm der legendäre Musiker zum Anlass, seinen beliebten Weihnachtshit erneut aufzunehmen - und einmal mehr ist die Riege der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler mehr als beeindruckend!

Bob Geldof
Peter Maclaine/WENN.com
Bob Geldof

So hat sich Bob in diesem Jahr vor allem seiner jungen Landsleute bedient, um den Titel in frische Stimmfarben zu hüllen, wie zum Beispiel das Magazin People berichtet: Unter anderem interpretieren Ed Sheeran (23), Chris Martin (37), Ellie Goulding (27), Sam Smith (22) und die Herren von One Direction den textlich leicht modifizierten Festtagsklassiker. Die Band Bastille unterbrach sogar ihre aktuelle Tour in den USA, um ihren Beitrag an den Aufnahmesessions am kommenden Samstag leisten zu können. Schon am Montag, den 17. November, wird "Do They Know It's Christmas?" in seiner Version von 2014 veröffentlicht werden.

Judy Eddy/WENN.com

Wow, da hat jemand aber eine ganze Menge Stars für den guten Zweck mobilisieren können! Ihr freut euch zum Beispiel, dass sich auch Coldplay-Frontmann Chris unter den Namen findet? Dann macht hier ein Quiz über ihn:

Sam Smith
Getty Images
Sam Smith