Die Definition des perfekten Samstagabends hat sich für Neu-Mama Oksana Kolenitchenko (27) ziemlich verändert. Statt um die Häuser zu ziehen, kuschelt sie lieber mit Baby Milan Zuhause auf dem Sofa.

Oksana Kolenitchenko
AEDT/WENN.com
Oksana Kolenitchenko

Das hat die ehemalige DSDS-Teilnehmerin auf ihrem eigenen Blog 'Fashion Mama Berlin' verraten. "Es ist Mitternacht und ich liege Zuhause vor dem Fernseher und schaue eine Folge Gossip Girl. Warum? Weil ich meinen Mann Daniel heute alleine losgeschickt habe. Milan und Mama chillen heute im Pyjama-Partnerlook und lassen Zuhause die Puppen tanzen", schreibt die Neu-Mama auf ihrem Blog Fashion - Mama - Berlin. Seit sieben Wochen bereichert der kleine Milan nun schon das Leben seiner Eltern und Oksana hat jetzt schon das Gefühl, dass die Zeit rast: "Ich dachte immer, dass man mit Kindern erst etwas anfangen kann, wenn sie mindestens ein Jahr alt sind. Mein Gott, wie falsch ich doch lag. Jetzt mit sieben Wochen möchte ich am liebsten die Zeit anhalten und für immer an diesem Punkt bleiben. Jeden Morgen wache ich auf und sehe etwas, was Milan auf einmal kann und bin auf der einen Seite stolz wie Oskar, und weine auf der anderen Seite innerlich 1000 Tränen, dass es so schnell geht!" Das Gefühl kann wohl jede Mutter gut nachvollziehen. Aber eben deswegen bleibt Oksana auch lieber einmal mehr bei ihrem Kind, als Party zu machen.

Oksana Kolenitchenko
Facebook / Oksana Kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko

Ihr seid Oksana Fans und verfolgt auch immer DSDS? Dann dürfte unser Quiz kein Problem für euch sein.

Oksana Kolenitchenko
Promiflash
Oksana Kolenitchenko