Anzeige
Promiflash Logo
Nach Hashimoto-Diagnose: Oksana Kolenitchenko ist geheilt!Instagram / oksana_kolenitchenkoZur Bildergalerie

Nach Hashimoto-Diagnose: Oksana Kolenitchenko ist geheilt!

19. März 2023, 13:12 - Promiflash Redaktion

Sie ist überglücklich! Oksana Kolenitchenko (35) hatte jahrelang mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Die nervenaufreibende Suche nach der Ursache ihrer Beschwerden nahm im vergangenen Juni sein Ende: Die Goodbye Deutschland-Auswanderin wurde damals mit der Schilddrüsenkrankheit Hashimoto diagnostiziert. Bei ihrem Genesungsprozess verzichtete die zweifache Mutter auf die Einnahme von Medikamenten. Jetzt teilt Oksana stolz und überglücklich mit: Sie ist von ihrer Erkrankung geheilt!

"Und heute - mit den finalen Blutwerten in der Hand ist ein Meilenstein erreicht", schreibt die 35-Jährige unter ihren emotionalen Beitrag auf Instagram. Ihr Arzt habe bestätigt, was die ehemalige DSDS-Teilnehmerin bereits geahnt hatte: "Frau Kolenitchenko, Sie haben keine autoimmune Reaktion, ihre Blutwerte sind komplett in der Norm, sie haben kein Hashimoto mehr", soll dieser zu der Sängerin gesagt haben. Weiter gibt sie an, dass ihre Ernährungsumstellung und die Arbeit an ihrer Work-Life-Balance ihren Körper geheilt hätten – dafür bedankte sich Oksana bei ihrer Community, die sie überhaupt erst auf die Idee dazu gebracht hätten.

Nach ihrer Schock-Diagnose im vergangenen Jahr teilte Oksana auf Instagram ein Foto, das sie gemeinsam mit ihrem Nachwuchs bei deren Kindergarten-Abschlussfeier zeigt. Mit Hut und Talar strahlt die Fünfjährige in die Kamera – für die Mama ein beruhigender Anblick: "In einer Zeit, die für mich nicht gerade einfach ist, hilft es mir sehr, mich abzulenken und auf das zu konzentrieren, was mir am allerwichtigsten ist: meine Kinder!", schrieb sie zu der Aufnahme.

Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko während ihrer Behandlung im Juli 2022
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko, Influencerin
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko mit ihrer Tochter Arielle
Denkt ihr, dass Oksana bald noch mehr über ihren Heilungsprozess verrät?308 Stimmen
239
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
69
Nein, ich glaube erst mal nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de