Weihnachten steht wieder kurz vor der Tür. Nicht nur beim Schlendern über die Weihnachtsmärkte kommt besinnliche Stimmung auf. Auch am Set von Rote Rosen stehen alle Zeichen auf Weihnachten.

Jenny Jürgens und Klaus Zmorek
ARD/Nicole Manthey
Jenny Jürgens und Klaus Zmorek

Im beschaulichen Städtchen Lüneburg, wo die Dreharbeiten zur Telenovela stattfinden, wurde schon fleißig dekoriert. "Es ist eine Märchenstadt, gerade in der Weihnachtszeit. Alles leuchtet, alles ist schön", schwärmt auch "Rote Rosen"-Neuzugang Frederic Böhle, der seit dem 9. Dezember endlich in seiner Rolle als Theo Lichtenhagen in der Serie zu sehen ist. In seiner neuen Wahlheimat fühlte er sich schnell pudelwohl - gerade wegen der Beschaulichkeit. Und um diese festliche Stimmung auch in die restliche Welt zu bringen, wurden die Darsteller bei einem winterlichen Shooting in Szene gesetzt. Nathalie-Mimin Lara-Maria Wichels erscheint nun strahlend schön als lockiger Weihnachtsengel im weißen Kleid samt flauschigen Flügelchen. Bei Jenny Jürgens (47) und Klaus Zmorek (57) gibt es hingegen schon Bescherung. Sie posieren mit Geschenken vor einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum.

Frederic Böhle
WENN
Frederic Böhle

Bei solch stimmungsvollen Bildern kann das Fest ja kommen.

Jenny Jürgens und Klaus Zmorek
ARD/Thorsten Jander
Jenny Jürgens und Klaus Zmorek