Dass sich bei Verbotene Liebe zukünftig so einiges ändert, ist bereits eine ganze Weile bekannt. Aus der täglichen Serie wird nach 20 Jahren eine Weekly und das schon ab dem 27. Februar. Damit die Fans aber nicht allzu enttäuscht sind und gerne weiter einschalten, halten die Produzenten für sie natürlich viele neue und spannende Geschichten parat.

Nic Romm
WENN
Nic Romm

Los geht es mit gleich vier Neueinsteigern, die sich mit Promiflash zum Interview trafen. Schauspieler Daniel Axt, der bereits über eine Menge Dreherfahrung für die Öffentlich-Rechtlichen verfügt, verriet: ”Ich spiele den Jannik Anders und ich arbeite in der Lahnstein-Bank ganz viel mit Ansgar zusammen. Ich hatte eine relativ schwere Kindheit, weil ich im Heim groß geworden bin und dort auch so ein bisschen auf die kriminelle Laufbahn geraten bin. Ich war im Jugendknast laut meiner Biographie und habe dann aber da so die Kurve gekriegt und habe dann in der Bank angeheuert.”

Stefanie Rösner
Agentur Ross
Stefanie Rösner

"Wickie und die Starken Männer"-Star Nic Romm widmet sich der großen Herausforderung einen psychisch labilen Mann zu spielen: “Er hat einen Psychiatrieaufenthalt hinter sich und ist ziemlich unberechenbar. Das ist auch, was an der Rolle so Spaß macht. Also, man kann ihn nie so richtig greifen. Er zeigt nie so richtig sein wahres Gesicht.”

Daniel Axt
Patrick Hoffmann/WENN.com
Daniel Axt

Bastian Semm ist vor allem für seine Hauptrolle bei den Störtebeker-Festspielen bekannt, für VL macht er jetzt aber weniger den Seeräuber und mehr den Polizisten: “Ich spiele Martin Voigt, das ist der neue Hauptkommissar und gleichzeitig auch, ohne jetzt zu viel zu verraten, jemand der mit Mila, also der weiblichen Hauptrolle, anbandelt.”

Mila von Draskow wird von TV-Neueinsteigerin Stefanie Rösner dargestellt. Im Interview berichtet sie von ihren ersten Drehtagen. Was genau das Spannende daran war, könnt ihr im obigen "Newsflash" sehen.