Benny Kieckhäben (24) ist eigentlich ein waschechter Sonnenschein. Doch die geplatzte Hochzeit mit seinem Freund hat auch ihm das Lächeln aus dem Gesicht gewischt. Doch warum musste seine Liebe zu Ende gehen?

Benny Kieckhäben
Benny Kieckhäben/Facebook
Benny Kieckhäben

Benny hat bereits erklärt, dass sein Liebster sich gegen ihn und für seine Frau entschieden hat. Außerdem mutmaßte er gegenüber Promiflash: "Ja, ich denke einfach, er hatte ein Problem damit, sich zu outen." Doch statt sich zu verstecken und Liebesurlaube ins Ausland zu unternehmen, wollte Benny sein Glück endlich zeigen. "Ich möchte gerne ein bisschen öffentlicher damit leben, aber das ging nicht. Er wollte sich nicht outen und deswegen war das ein Problem", so der 24-Jährige.

WENN

Obwohl es dieses Hindernis schon von Anfang an in der Beziehung gab, wollte Benny lange nicht aufgeben: "Er hat mir so doll Hoffnungen gemacht, wir waren ja verlobt, er hat mir versprochen: ‘Ja, wir outen uns und du kriegst ja das, was du willst’, aber er hat mir immer nur gut zugesprochen." Aber genug, ist genug. Benny versucht nun, ohne seinen Exfreund das große Liebesglück zu finden.

WENN