Ex-DSDS-Kandidat Benni Herd (23) hat seinen Traum von der Musik noch lange nicht aufgegeben. Zwar macht er gerade noch seine Friseurlehre in Mannheim, doch Aufnahmen für einen neuen Song sind in Planung. Bei seinem Comeback soll ihm sogar ein US-Produzent helfen! Und zwar der, der schon mit Joelina Drews (19) ihren Hit "Trendsetter" produzierte.

Benni Herd
Promiflash
Benni Herd

"Wir haben uns übers Internet kennengelernt und haben in den letzten Jahren viel geskyped. Wir sind jetzt sozusagen in Verhandlungen und werden dann im Frühjahr oder Sommer eine Single zusammen produzieren", berichtete Benni im Interview mit Promiflash. Durch die Zusammenarbeit mit dem in Los Angeles lebenden Produzenten erhofft er sich einen Sprung in eine andere Musikrichtung. Und wie soll der gemeinsame Song aussehen? "Ich stelle mir fröhliche, positive Musik mit Reggaeelementen vor", erklärte der passionierte Sänger.

Facebook/Benni Herd

Zwar wird Benni den Song in der Mannheimer Umgebung aufnehmen und die Aufnahmen dann in Los Angeles produzieren lassen, doch für einen Videodreh würde er auch selbst in den Flieger nach L.A. steigen. Seine treuen Fans werden ihn sicher auch bei diesem Unterfangen zur Seite stehen.

Facebook/Benni Herd