Ex-DSDS-Rüpel Benni Herd (22) war auf dem besten Wege in ein ganz normales Leben. Er begann seine Ausbildung zum Friseur und kündigte an, nur noch sporadisch als Sänger auftreten zu wollen. Doch nun erlebt Benni als "singender Friseur" seinen dritten Frühling in der Schlager-Szene - dank Michael Wendler (41)!

Der Wendler gibt Benni die Chance, sich bei der Wendler-Ranch-Party in Dinslaken im Rahmen eines Blitz-Castings mit zehn Teilnehmern vor hunderten Zuschauern zu beweisen - und könnte so seine Karriere retten. Benni, der nach seiner Zeit bei DSDS zuletzt im Jahr 2012 beim Supertalent zu sehen war, kämpft dabei nicht nur um ein Preisgeld von 500 Euro. Der vom Publikum bestimmte Sieger darf beim Wendler-Jubiläumskonzert in Oberhausen vor 13.000 Zuschauern auftreten. Das wäre ein echtes Highlight für Benni, der neben seiner Friseur-Ausbildung auch als Schlagersänger unterwegs ist.

Im Interview mit Promiflash zeigte sich Benni sehr, sehr angetan von der Zusammenarbeit mit dem umstrittenen König des Popschlagers: "Wendler ist verdammt ehrlich. Ich schätze ihn als sehr sympathisch ein. Irgendwie polarisiert er wie ich in der Öffentlichkeit - man wird geliebt und gehasst." Benni und der Wendler - da haben sich wohl zwei gefunden...

Mehr über Benni könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Benni HerdPromiflash
Benni Herd
Michael WendlerPromiflash
Michael Wendler
Benni HerdBenni Herd/Facebook
Benni Herd


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de