Sie sprang jahrelang als "Alias - Die Agentin" durch die TV-Landschaft und zog zudem als Meuchelmörderin Elektra im Kino-Hit "Daredevil" ihre Kreise, jetzt hat Jennifer Garner (42) genug vom harten Kämpferinnen-Lifestyle. Sie hat es satt, ständig fit und dünn zu bleiben.

Jennifer Garner
WENN
Jennifer Garner

Nun sind es also die Diäten, denen Jennifer den Kampf ansagt, auch wenn ihr das dennoch nicht immer ganz leicht fällt. "Ich meine, glaubt mir, es gibt immer diesen Punkt beim Fitting, an dem ich denke: 'Warum habe ich nicht einfach versucht, vier Pfund abzunehmen, und dann könnte ich jedes Kleid tragen?' Ich kann aber einfach nicht", erklärte die Schauspielerin im Yahoo-Interview mit Bobbi Brown. Ihr Körper sträube sich aber einfach gegen Diäten: "Ich habe so lang Diät gehalten, während ich 'Alias' gedreht habe und eine Superheldin war, dass da etwas in mir ist, dass mich davon abhält, so etwas Extremes zu machen."

Jennifer Garner
Adriana M. Barraza/WENN.com
Jennifer Garner

Trotzdem lebe Jen sehr gesund: "80 Prozent der Zeit ernähre ich mich wahrscheinlich ziemlich gut." Immerhin esse sie sehr viel Salat. Die anderen 20 Prozent hebt sie sich für den vollen Genuss auf: "Ich habe gemerkt, dass ich nicht auf Pizza verzichten kann ohne wenigstens etwas davon zu essen. Ich kann es einfach nicht! Meine Kinder essen viel Pizza. Ich kann nicht zu einem Kindergeburtstag gehen, ohne ein Stück zu essen."

Jennifer Garner
FayesVision/WENN.com
Jennifer Garner

Ihr könnt nicht ohne Jennifer Garner? Dann dürfte dieses Quiz auch ein Genuss für euch sein: