Auch wenn er nicht für Verbotene Liebe vor der Kamera steht, ist Marc Barthel (25) nicht untätig. Das Allroundtalent drehte im vergangenen Jahr einen Kurzfilm, der im Rahmen der "Genrenale" am 12. Februar in Berlin gezeigt wird. Im Thriller "Wiederholungstäter" spielt der ehemalige Page Six-Sänger einen ziemlich bösen Jungen.

Marc Barthel

"Felix ist ein ziemlicher Draufgänger, der es liebt, zu sprayen. Nur diesmal war es wohl einmal zu viel und dann auch noch am falschen Ort. Die Rolle zu spielen hat riesen Spaß gemacht", so der 25-Jährige gegenüber Promiflash. Die Dreharbeiten für den Streifen waren etwas anders, als der Schauspieler es von seinem TV-Job gewohnt ist. "Anders als VL war es auch total entspannt, mal mit einem kleineren Team zu drehen. Meiner Meinung nach hat der Film großes Potenzial, auf vielen Festivals zu laufen. Ein tolles Drehbuch kombiniert mit grandiosen Schauspielkollegen ergibt einen tollen Film", erklärte Marc.

Marc Barthel
Instagram/mmarcbarthel
Marc Barthel

Ihr seid totale "Verbotene Liebe"-Fans? Dann testet euer Wissen über die Serie doch mal in unserem Quiz!

Vivien Wulf, Marc Barthel und Tatjana Kästel
© ARD/Anja Glitsch
Vivien Wulf, Marc Barthel und Tatjana Kästel