Sie ist jung, attraktiv und spätestens seit ihrer Dschungelcamp-Teilnahme kennt sie auch der Rest von Deutschland. Im australischen Urwald fiel Angelina Heger (23) aber nicht nur durch die Tatsache auf, dass sie das Projekt als Einzige frühzeitig abbrach, sondern auch aufgrund ihrer engen Verbindung zu ihrem Freund, den sie in dieser Zeit sehr vermisste. Doch trotz der intensiven Gefühle füreinander, scheinen die beiden sich in einem wichtigen Punkt eher weniger einig zu sein.

Angelina Heger
WENN
Angelina Heger

Angelina macht kein Geheimnis um einen ihrer sehnlichsten Träume: Sie will früh Mutter werden. Und eigentlich spricht nichts dagegen, denn an Liebe scheint es in ihrem Leben nicht zu mangeln. Immer wieder zeigt sie sich mit ihrem Freund Chrissi (26) und kann kaum aufhören, von ihm zu schwärmen. In der InTouch gesteht sie jetzt aber, dass ihr Liebster sich mit Kindern noch Zeit lassen will: "Leider gehören zu so einer Entscheidung immer zwei. Und er will noch nicht, also muss ich noch etwas warten."

Angelina Heger
Instagram/Angelina Heger
Angelina Heger

Bis das dann so weit ist, will die 23-Jährige sich um andere Kinder kümmern. In ihrem freiwilligen sozialen Jahr hat Angelina nämlich ihre Berufung gefunden: "Ich will später für das Jugendamt im Kindernotdienst arbeiten und Kinder aus gewalttätigen Familien holen", verrät sie dem Magazin.

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
Getty/ Clemens Bilan
Angelina Heger und Christoph Ghesquier