Kurz vor Weihnachten brachte Kristen Bell (34) Töchterchen Delta Bell Shepard auf die Welt. Doch seitdem hat die Zweifach-Mama nicht nur die glücklichen Seiten ihrer Mutterschaft genossen. Anscheinend bedeutet die vergrößerte Familie vor allem eines: Stress. Und der nimmt die Schauspielerin offenbar so sehr mit, dass sie weiteren Nachwuchs lieber ausschließt.

Kristen Bell
Getty Images
Kristen Bell

Dies erklärte die Veronica Mars-Darstellerin zumindest im Interview mit Ellen DeGeneres (57) in ihrer TV-Sendung The Ellen DeGeneres Show. Doch Kristen wäre nicht Kristen, wenn dabei nicht eine gehörige Portion Humor hineinspielen würde. So witzelte sie: "Hierher zu kommen ist wie Urlaub, es ist wirklich so. Jeder hier spricht in ganzen Sätzen, und niemand hat mich darum gebeten, ihm den Hintern abzuputzen... bis jetzt. Also, ja, ich bin wirklich froh, gerade nicht zu Hause zu sein." Soso, und was hat die Ulknudel zu weiterem Nachwuchs zu sagen? "Nein, nein, nein. Wir wollen nicht in der Minderheit sein", so Kristen über sich und ihren Gatten Dax Shepard (40) und fügte noch hinzu: "Bis, denke ich mal, ich zufällig schwanger werde und mein drittes Kind diesen Clip sieht und realisiert, dass es ein 'Unfall' war. Tut mir leid, Liebling. Aber wir werden es bei zweien belassen."

Kristen Bell
SIPA/WENN.com
Kristen Bell

Ihr seid große Fans von Spaßvogel Kristen Bell? Dann könnt ihr euch nun in diesem Quiz über sie austoben:

Kristen Bell und Dax Shepard
Getty Images
Kristen Bell und Dax Shepard