Im Leben von Familie Geiss ist alles stets problemlos. Carmen (49) und Robert Geiss (51) verdienen genug, jetten um die Welt und haben Angestellte, die sich um das Promi-Paar kümmern. Unter anderem natürlich auch eine Nanny für die Töchter Davina Shakira und Shania Tyra. Und eben diese packen immer wieder gerne über das Privatleben der Jetsetter aus.

Facebook/Mandy Lange

Aktuell ist es das Model Mandy Lange (27), die gut sechs Monate für die Geissens im Dienst war und jetzt mit ihren Eindrücken die Familie Geiss betreffend an die Öffentlichkeit geht. Besonders mit Familienoberhaupt Robert soll Mandy nach ihrer Aussage tatsächlich größere Probleme gehabt haben. "Robert und ich waren nie zusammen alleine. Er hat sich, so kontaktfreudig er sonst ist, bei mir total zurückgehalten. Vielleicht, weil er Angst hatte. Carmen hat öfter so Sprüche gemacht. Aber ich hätte ihn gar nicht genommen", so Mandy im Interview mit der OK!. Warum sie dann trotzdem über einen längeren Zeitraum für Carmen und Robert tätig war, lässt sie offen.

RTL II

"Robert stellt Carmen bloß und sie ignoriert das. Ich könnte das nicht! Oft habe ich mich gefragt, warum sie sich das antut", berichtet Mandy weiter. Dass die einstige Nanny aktuell über das Paar auspackt, wundert schon ein bisschen. Immerhin liegt ihre Tätigkeit für die Geissens weit in der Vergangenheit und so liegt der Gedanke nahe, dass Model Mandy damit vielleicht einfach nur ihre eigene Karriere ankurbeln möchte.

Carmen Geiss und Robert Geiss
RTL II
Carmen Geiss und Robert Geiss