Frauen, die nicht blenden, sondern verzaubern: Unter diesem Motto suchte Guido Maria Kretschmer (49) in den vergangenen fünf Wochen Deutschlands schönste Frau. Aus 20 Kandidatinnen wurden in der vergangenen Woche die vier Finalistinnen bestimmt, die nun am Mittwoch um die begehrte Krone kämpfen. Doch wer wird am Ende das Rennen machen?

RTL / Claudia Ast

Vor allem "Teen Mom" Ramona hat mit ihren 33 Jahren bereits ein bewegtes Leben hinter sich: Ihre Mutter ist Alkoholikerin, ihren Vater hat sie nie kennengelernt. Mit 15 bekommt sie bereits das erste von drei Kindern. In der Kategorie der "Über 30-Jährigen" muss sich Ramona jedoch zunächst gegen Susana durchsetzen: Sie kam vor über 25 Jahren kurz nach ihrem Abitur aus Argentinien nach Deutschland - und lebt mittlerweile in Frankfurt mit ihrem Freund zusammen.

RTL / Claudia Ast

Bei den "Unter 30-Jährigen" treten Roaya und Erna gegeneinander an. Letztere flüchtete 1991 vor dem Bürgerkrieg in Jugoslawien mit ihrer Familie nach Deutschland - und würde sich mit dem Gewinn gerne ihren Herzenswunsch erfüllen: sich als Friseurin selbstständig machen. Auch Erna möchte sich ihren Traum erfüllen und als Mentalcoach tätig werden. Dabei geht sie auch offen mit ihren Schönheits-OPs um - und möchte nicht nur auf ihr Aussehen reduziert werden.

RTL / Claudia Ast

Die beiden Sieger aus den jeweiligen Kategorien treten dann in einer finalen Runde gegeneinander an, um dann endgültig den Titel als "Deutschlands schönste Frau" unter sich auszumachen. Ihr könnt jedoch bereits jetzt abstimmen: Wem gönnt ihr den Sieg am Mittwoch am meisten?

RTL / Claudia Ast


Guido Maria Kretschmer
RTL/ Ralf Jürgens
Guido Maria Kretschmer