Sie lässt sich offenbar von nichts und niemandem unterkriegen und strahlt trotz der schlimmsten Erlebnisse die pure Lebensfreude und Energie aus. Und so hat Ramona aus Frankenthal es nicht nur geschafft, sich gegen Tausende Kontrahentinnen durchzusetzen, sondern den Titel Deutschlands schönste Frau auch mit sage und schreibe 82 Prozent zu gewinnen.

RTL / Claudia Ast

Ob der gebürtigen Bosnierin ihre schwierige Vergangenheit letztlich die nötige Kraft dazu gegeben hat? Ihren Vater hat sie nicht kennengelernt, ihre Mutter ist schwere Alkoholikerin, konnte ihr nie wirklich Sicherheit geben. Bereits mit 15 wurde Ramona selbst das erste Mal Mutter und zieht ihre mittlerweile drei Kinder heute alleine auf. Der mitunter fiese Gegenwind seitens ihrer Konkurrentinnen in der Show von Guido Maria Kretschmer (49) erscheint da vergleichsweise lapidar.

RTL/ Ralf Jürgens

Den Titel der Powerfrau hat sich Ramona damit wohl mehr als verdient. Aber ist sie auch zu Recht "Deutschlands schönste Frau" geworden? Oder hättet ihr den Sieg eher einer anderen Dame gegönnt?

RTL/ Ralf Jürgens