Spätestens seit Rebecca Mir (23) und Massimo Sinató (34) wissen die Zuschauer von Let's Dance, dass es beim Tanzen schon ziemlich heiß hergehen kann - Körperkontakt steht zwangsläufig auf der Tagesordnung. Doch damit scheint Kandidatin Panagiota Petridou (35) auch in der zweiten Show noch so ihre Probleme zu haben.

Beim Training mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca passiert es: Panagiota fühlt plötzlich das beste Stück ihres Profitänzers. Bestürzt stellt die Moderatorin daraufhin fest: "Man spürt manchmal Sachen, die man nicht spüren will." Auch in der Folge ist der "Penis-Piekser" in aller Munde. Daniel Hartwich (36) fragt Panagiota nach der Rumba zu "Titanium": "Na, hat's schön gepiekst?", und macht Jorge nach seinen Anspielungen ein unmoralisches Angebot: "Willst du etwa einen Penis-Piekser von mir?" Jeder scheint plötzlich die Liebe spüren zu wollen, vor allem Panagiota.

Nur einer scheint von den umherschwirrenden Penis-Pieksern unbeeindruckt: Joachim Llambi (50) watscht die Leistung des Paares deutlich ab: Das ist hier nicht 'Wahre Liebe', sondern 'Let's Dance'!" Insgesamt gibt es nur 8 Punkte für die enttäuschten Tänzer - ist das etwa schon das Ende des Penis-Pieks-Duos?

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de.

Panagiota PetridouRTL / Stefan Gregorowius
Panagiota Petridou
Panagiota PetridouRTL / Stefan Gregorowius
Panagiota Petridou
Panagiota PetridouFacebook/Panagiota Petridou
Panagiota Petridou


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de