Am vergangenen Wochenende fand auf der Kölner Pferderennbahn wieder einmal ein Benefizrennen des Kinderschutzbundes Köln statt. Auch dieses Mal waren einige prominente Gesichter dabei. Mitten unter ihnen: Marylu Poolman (30), die sich für den guten Zweck nicht zum ersten Mal auf ein hohes Ross begibt. Beim ersten Mal war sich Marylu ihrer Sache aber nicht ganz so sicher...

Marylu Poolman
Facebook/poolmanmarylu
Marylu Poolman

"Ich hab vor drei Jahren schon mal mitgemacht und das war relativ lustig, weil eine aus dem Kinderschutzbund, war einfach eine andere Mutter aus dem Kindergarten von meinem Sohn, so ist es entstanden", erzählt die ehemalige Unter uns-Darstellerin gegenüber Promiflash. Schon da hat es allerdings einiges an Überredungskunst bedurft. Doch dieses Jahr konnte sich Marylu schneller entscheiden: "Jetzt hat sich wieder die Gelegenheit geboten und dann hab ich gesagt: 'Okay, das war schon ganz cool, jetzt reite ich wieder mit.'"

Kai Noll
Facebook/KaiNollDasOriginal
Kai Noll

Doch nicht nur Marylu Poolman nahm für die gute Sache all ihren Mut zusammen, auch die ehemalige Alles was zählt-Darstellerin Michèle Fichtner und UU-Star Kai Noll (50) schwangen sich auf den Rücken der Pferde. Was sie dazu noch zu erzählen haben und welche Platzierungen eure Stars erreichten? Das erfahrt ihr in unserem "Newsflash":

Michèle Fichtner
Facebook/Michele-Fichtner
Michèle Fichtner