Dass Tanja Tischewitsch (25) einen phänomenalen Körper hat, hat sie nicht zuletzt in sexy Bikinis im Dschungelcamp unter Beweis gestellt. Sie hat eine tolle Wallemähne, schöne weiße Zähne, einen wahrlich anschaulichen Vorbau und auch ihr Hintern kann sich wirklich sehen lassen. Dennoch legen sich viele Promis nur zu gern unters Messer - irgendetwas schient es immer zu verbessern zu geben. Aber wie sieht es denn bei Tanja in Sachen Beauty-OPs aus?

"Nein, ehrlich gesagt fühle ich mich zurzeit so wohl in meinem Körper. Ich finde alles ganz, ganz super. Ich würde da nichts irgendwie umändern oder irgendwas schnippeln", beteuert die einstige DSDS-Teilnehmerin nun im Gespräch mit Promiflash. Doch noch ist sie natürlich jung und knackig. Deshalb erzählt sie außerdem: "Was in zehn Jahren passiert, ist natürlich eine andere Sache. Aber so, ich glaube, für die nächsten zehn Jahre finde ich mich eigentlich ganz geil." Na, das hört sich doch wirklich ganz danach an, als fühle sich da jemand pudelwohl in seinem heißen Body!

Mehr von Tanja könnt ihr jetzt in dieser "Coffee Break"-Episode erfahren:

Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016
Thomas Radeck und Tanja Tischewitsch im Juli 2017
Getty Images
Thomas Radeck und Tanja Tischewitsch im Juli 2017
Tanja Tischewitsch im März 2018
Getty Images
Tanja Tischewitsch im März 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de