Tom Beck (37) wird bald bei GZSZ zu sehen sein. Dieser Serien-Besuch kommt ziemlich überraschend. Schließlich hatte der schöne Schauspieler erst vor einiger Zeit im Interview mit Promiflash verlauten lassen, was er wirklich von Soaps hält.

Eva Mona Rodekirchen, Ulrike Frank und Tom Beck
RTL / Rolf Baumgartner
Eva Mona Rodekirchen, Ulrike Frank und Tom Beck

Als heißer Flirt von Maren (Eva Mona Rodekirchen) steigt der einstige Alarm für Cobra 11-Star für einige Folgen in die tägliche Serie ein. Noch vor knapp zwei Jahren hat sich das bei dem Star nämlich etwas anders angehört. Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, auch einmal in einer Daily-Serie mitzuspielen, entgegnete Tom im Promiflash-Interview: "Soap wäre eher nichts für mich. Aber vielleicht brauche ich irgendwann mal wieder ganz viel Geld und dann mache ich vielleicht Soap." Ab dem 24. Juni kann man den Mimen jetzt bei GZSZ sehen, da könnte man ja auf ganz eindeutige Schlüsse kommen, oder etwa nicht?

Eva Mona Rodekirchen und Tom Beck
RTL / Rolf Baumgartner
Eva Mona Rodekirchen und Tom Beck

Was aber wohl wirklich der Grund für den GZSZ-Besuch ist, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Tom Beck
RTL / Rolf Baumgartner
Tom Beck