Einst galten sie als eines der Traumpaare in Hollywood, doch in den letzten Monaten gab es immer wieder wilde Spekulationen und Gerüchte über Ben Affleck (42) und Jennifer Garner (43). Die Beziehung der beiden sei am Ende, die Ehe stünde vor dem Aus, auch von Fremdgeh-Vorwürfen war die Rede. Nun scheinen sich die beiden Schauspieler in einer neuen Krise zu befinden, denn Ben ist ohne seine Familie in ein Kloster geflüchtet.

Ben Affleck
WENN
Ben Affleck

Wie der National Enquirer berichtet, hat sich der Filmstar in ein buddhistisches Mönchskloster zurückgezogen, um dort zu sich selbst zu finden. Seinen Ehering ließ er bei seinem Ausflug allerdings zu Hause - etwa ein Zeichen dafür, dass er Jennifer verlassen will? Offenbar versucht Ben noch, mit seinem Trip die Beziehung zu Jen zu retten und sich zu bessern.

Ben Affleck und Jennifer Garner
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner

"Er macht gerade einen Selbstfindungsprozess durch und hofft auf Hilfe von den Mönchen. Ben will endlich wieder ein guter Ehemann sein", klärte ein Insider auf. Von Jen und Ben selbst gibt es bisher noch kein Statement - es bleibt also abzuwarten, was es mit der Flucht ins Kloster wirklich auf sich hat.

Ben Affleck
WENN
Ben Affleck

Ihr glaubt fest an euer Traumpaar? Dann testet doch jetzt noch euer Wissen in unserem Liebesquiz über die beiden.