Was für ein trauriges Ende einer eigentlich glücklichen Beziehung. Moderatorin Monica Lierhaus (44) und ihr Verlobter Rolf Hellgardt haben sich getrennt! Nach stolzen 18 gemeinsamen Jahren gehen sie nun getrennte Wege.

Nachdem man sich gerade über die Liebes-Reunion von Christian Wulff (55) und Bettina freuen durfte, kommen nun weniger schöne Nachrichten: Monica Lierhaus ist wieder Single. Die Moderatorin und ihr Lebensgefährte sind nicht mehr liiert - und das, nachdem sie gemeinsam wirklich schwere Zeiten durchlebten.

Nachdem es 2009 bei einer planmäßigen OP zu Komplikationen kam, lag Monica Lierhaus vier Monate lang im Koma, kämpfte sich anschließend wieder zurück ins Leben. An ihrer Seite: Rolf Hellgardt. Er unterstützte sie in jeder Lebenslage. Dafür bedankte sie sich bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2011 mit einem Heiratsantrag bei ihm, den er vor laufenden Kameras annahm. Doch zu einer Hochzeit kam es seitdem nicht. Nun folgte die Trennung, wie das Büro Lierhaus auf Anfrage der Bild bestätigt. Was die Gründe für das Liebes-Aus sind, wurde nicht bekanntgegeben. Angeblich soll es aber eine freundschaftliche Trennung sein.

Monica Lierhaus bei der Goldenen Kamera 2017 in HamburgAndreas Rentz/Getty Images
Monica Lierhaus bei der Goldenen Kamera 2017 in Hamburg
Monica Lierhaus im InterContinental Hotel im November 2017Florian Ebener/Getty Images
Monica Lierhaus im InterContinental Hotel im November 2017
Monica LierhausPatrick Hoffmann/WENN.com
Monica Lierhaus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de