Gleich geht es los: Der Eurovision Song Contest beginnt in wenigen Minuten in Wien und somit rückt auch der Auftritt von Ann Sophie immer näher. Während die Einen noch vor einigen Stunden befürchteten, dass die Musikerin wegen einer Erkältung schwächeln könnte, hat sie sich nun an die Zuschauer gewendet und die letzten Worte vor dem Auftritt gesprochen.

Ann Sophie
NDR/Rolf Klatt
Ann Sophie

"Mir geht es auf jeden Fall besser, auch wenn ich immer noch etwas erkältet bin", erzählte sie in einer ARD-Videobotschaft Barbara Schöneberger (41). In dem Clip, der vor dem Contest eingespielt wurde, erklärte sie auch, wie ihr bisheriger Tag abgelaufen ist. "Ganz ehrlich: Der ganze Tag war durchgetaktet. Wir hatten noch eine Probe, wir hatten auch keine Zeit und kein Interesse noch etwas anderes zu machen als zu proben."

Ann Sophie
Nigel Treblin/Getty Images
Ann Sophie

Wie sehr sich die Künstlerin auch schon auf das Event freute, hat sie auch gleich noch erzählt: "Hier dabei zu sein ist das Wunderschönste, was es gibt. So viel Leidenschaft und so viel Liebe stecken hier in diesem Event!" Und weil sie die Veranstaltung jetzt auch schon so fantastisch findet, hat sie einen genauen Plan für ihren Auftritt: "Ich will es einfach nur genießen - von vorne bis hinten!"

Ann Sophie
ActionPress/ Sehrsam,Heiko
Ann Sophie