In Deutschland gibt es nur wenige Sängerinnen, die polarisieren - Lena Meyer-Landrut (24) gehört zu ihnen. Seit ihrem ESC-Sieg 2010 war sie in aller Munde und wurde deswegen mit positiven, aber auch negativen Dingen konfrontiert. Nun hat sie verraten, was sie über das Ganze so denkt.

Lena Meyer-Landrut
Alexander Koerner / Getty
Lena Meyer-Landrut

Mit Kritik und sogar Anfeindungen zurecht zu kommen, fiel Lena zwar nicht immer leicht, aber sie hat gelernt damit umzugehen. "Ich denke, dass man das Ganze nicht so ernst nehmen sollte. Ich habe wahnsinnig viel Spaß an meinem Beruf, und man sollte sich nichts von äußeren Umständen vermiesen lassen. Ich muss heute nicht mehr jedem gefallen", erzählt sie in der aktuellen Ausgabe der GRAZIA.

Instagram/ Lena Meyer-Landrut

Ihre Fans wird es freuen, dass die 24-Jährige so darüber denkt und statt den Kopf hängen zu lassen, sich auf das Positive konzentriert. Aktuell ist ihr das mit ihrem im Mai erschienenen Album "Crystal Sky", das sich prompt in den Top 10 der deutschen Charts platzieren konnte, gelungen.

Instagram/ Lena Meyer-Landrut