Bald ist es so weit und Ayla (Nadine Menz, 25) und Tayfun (Tayfun Baydar, 40) sind wieder bei GZSZ zu sehen. Dann wird eines der zurzeit bestgehütetsten Geheimnisse der Daily Soap gelüftet.

Nadine Menz und Tayfun Baydar
RTL/ Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Tayfun Baydar

Achtung, Spoiler!

Nadine Menz und Tayfun Baydar
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Tayfun Baydar

Am 16. Juli kommen Ayla und Tayfun zurück aus der Türkei in den GZSZ-Kiez. Und nun steht fest: Die beiden werden keine Eltern, Ayla hat das Baby im Urlaub verloren. "Ayla kehrt nach einem schlimmen Schicksalsschlag leider ohne Baby nach Deutschland zurück. Sie hat ihr Kind im ersten Monat in der Türkei verloren und versucht, mit Tayfun positiv in die Zukunft zu blicken", erzählt Nadine im Interview mit RTL.

Nadine Menz und Tayfun Baydar
© RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Tayfun Baydar

Eine wirkliche Überraschung ist das aber nicht. Schon lange wurde spekuliert, ob es wirklich ein neues GZSZ-Baby geben wird. Und auch ihr wart fest davon überzeugt, dass Ayla ohne Babybauch zurückkommen wird. "Ein schweres Drama, das sie natürlich erst einmal verarbeiten muss. Die Art, wie Tayfun sie behandelt, macht es aber nicht leichter für sie. Aber Ayla ist zäh und versucht, nach vorne zu blicken und sich nicht unterkriegen zu lassen", verrät die Schauspielerin weiter.

Kommen da etwa schon wieder neue Beziehungsprobleme auf das Paar zu?