Floyd Mayweather Jr. (38) scheint aktuell keine Glückssträhne zu haben. Wurde dem Boxer vor einigen Tagen erst ein WM-Titel entzogen, gibt es nun das nächste Drama. Floyd und seine Entourage waren am Samstag in einen Unfall verwickelt.

Floyd Mayweather Jr.
Splash News
Floyd Mayweather Jr.

Wie TMZ berichtet, befanden sich Floyd und seine Crew nach einer Partynacht in einer kleinen Autokolonne auf dem Heimweg, als es passierte. Der Sportler hatte gerade erst einen Auftritt im One% Club in Kansas City hinter sich gebracht, als ein SUV aus seiner fünf Fahrzeuge umfassenden Kolonne gegen drei Uhr mit einem Motorrad kollidierte. Laut Augenzeugen, Videos und Fotos des Abends sei es zwar sehr wahrscheinlich, dass Floyd Mayweather Jr. sich in dem Unfallwagen befunden habe, wohl aber nur als Beifahrer. Weiterhin heißt es zum Unfallhergang, dass der Motorradfahrer höchstwahrscheinlich das Ende des SUVs erwischte und von seinem Gefährt geschleudert worden sei.

Floyd Mayweather Jr.
WENN
Floyd Mayweather Jr.

Ein Notarzt war schnell vor Ort, dennoch ist zurzeit unklar, wie es dem Motorradfahrer geht.

Floyd Mayweather Jr.
WENN
Floyd Mayweather Jr.