400.000 Dollar Unterhaltsschulden soll DMX (44) gegenüber seinen insgesamt 12 Kindern haben. Eine stattliche Summe, die nun in zweifacher Hinsicht teuer werden könnte für den Rapper: Er wurde nun wegen seiner Schulden verhaftet!

In Buffalo im Bundesstaat New York sei DMX am Dientag von der Polizei festgenommen worden, wie TMZ berichtet. Earl Simmons, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, sei daraufhin umgehend zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt worden, die er nun im Erie Holding Center absitzen muss. DMX ist dabei kein unbeschriebenes Blatt: In der Vergangenheit musste er bereits häufiger wegen unterschiedlicher Delikte in den Knast. Ob Waffenbesitz, Drogendelikte, Tierquälerei oder Verstöße gegen die Bewährungsauflagen: Der "Party Up (Up In Here)"-Interpret ließ wahrlich nichts aus. Ob ihn die aktuelle Haftstrafe nun zum Umdenken bewegt?

Zu wünschen wäre es dem Rapper, dass er nach den negativen Schlagzeilen der vergangenen Jahre auch einmal wieder mit seiner Musik von sich reden macht.

DMX bei den VH1 Hip Hop Honors in der Brooklyn Academy of MusicLarry Busacca / Getty Images
DMX bei den VH1 Hip Hop Honors in der Brooklyn Academy of Music
DMXWENN
DMX
DMX bei einem Auftritt in Miami BeachFrazer Harrison/Getty Images for Bacardi
DMX bei einem Auftritt in Miami Beach


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de