Was für eine schreckliche Nachricht für den australischen Sänger Nick Cave (57): Sein Sohn Arthur ist tot. Er wurde nur 15 Jahre alt.

Nick Cave
PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
Nick Cave

Der Polizei zufolge stürzte Arthur am vergangenen Dienstag von einer Klippe in Brighton in der englischen Grafschaft East Sussex. Der Teenager sei daraufhin mit lebensgefährlichen Verletzungen gegen 18 Uhr Ortszeit am Fuße der Klippen an der Ovingdean Gap gefunden und sodann ins Royal Sussex Country Hospital eingeliefert worden. Dort erlag er jedoch später seinen Verletzungen. Sein Tod wurde von polizeilicher Seite nicht als verdächtig eingestuft, man gehe von einem Unfall als Todesursache aus. Ein Gerichtsmediziner sei bereits beauftragt, um weitere Untersuchungen durchzuführen.

Nick Cave
WENN.com
Nick Cave

In einem Statement erklärten seine Eltern Nick und Susie Cave: "Unser Sohn Arthur ist am Dienstagabend gestorben. Er war unser schöner, glücklicher, liebender Junge." Weiterhin baten sie darum, dass ihnen in dieser schweren Zeit genügend Privatsphäre eingeräumt werde, damit sie ausreichend Raum und Ruhe habe, um zu trauern.

Nick Cave
Kevin Winter/Getty Images
Nick Cave