Nick Cave (53) ist in eine Radarfalle gerauscht – und das im wörtlichen Sinn, denn der 53-Jährige hatte diese Woche einen Autounfall, bei dem er durch ein Absperrgitter in das Messgerät fuhr.

Der Musiker war am Abend mit seinen Zwillingen Arthur und Earl (10) im südenglischen Hove unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Jaguar verlor und eine Absperrung durchbrach. Warum es zu dem Unfall kam, ist nicht bekannt; auch sein Sprecher wollte sich zu dem Vorfall nicht äußern. Wie die BBC jedoch berichtete, geht es dem Australier gut und auch seine beiden Söhne sind unverletzt.

Nick Cave ist vor allem bekannt als Sänger seiner Band „Nick Cave and The Bad Seeds“ und seine Kollaboration mit Kylie Minogue (42) in dem düsteren Schmacht-Song „Where The Wild Roses Grow“. Zudem ist er passionierter Schriftsteller und Schauspieler.

Nick CaveWENN
Nick Cave
Nick CaveBurak Cingi / WENN.com
Nick Cave
Nick CaveWENN
Nick Cave


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de