Es ist geschafft! Nach 14 Tagen Promi Big Brother haben nun alle Teilnehmer ihre Freiheit wieder und konnten den Container verlassen. Sarah Nowak (24), Julia Jasmin Rühle (28), Nino de Angelo (51), David Odonkor (31) und Menowin Fröhlich (27) waren die letzten fünf verbliebenen, tapferen Promis, die es bis ins Finale geschafft hatten. JJ Sexy, Sarah und Nino mussten nacheinander das Feld räumen - und jetzt steht endlich auch der Gewinner von Promi BB 2015 fest!

Menowin Fröhlich
SAT.1/Arne Weychardt
Menowin Fröhlich

Zwei Wochen lang wurde gekämpft, gelästert, Verbrüderung und Verschwesterung gefeiert, Spiele gespielt und um die Gunst des Publikums gebuhlt. Nach und nach reduzierte sich die Bewohnerzahl, denn (fast) täglich musste ein Kandidat die Sendung verlassen. Umso mehr es auf die letzten Tage zuging, umso ärgerlicher war es für jeden Promi, den dieses Voting traf. Denn natürlich wollten es alle bis ins Finale und aufs Siegertreppchen schaffen.

Nino de Angelo
Sat 1
Nino de Angelo

Lange Zeit sah es so aus, als werde der einstige DSDS-Star Menowin das Rennen machen. Er lag anfänglich bei den Promiflash-Lesern vorne und konnte auch seine Promi-BB-Mitbewohner von sich begeistern. Am Ende wendete sich zumindest bei vielen Fans das Blatt und David Odonkor hatte die Nase vorne. Die endgültige Entscheidung fiel dann gerade eben. Mit eindeutigen 61 Prozent der Publikumsstimmen ist David Odonkor der Gewinner von Promi Big Brother 2015!

Sat.1

Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Clip: