Heute ist das Finale von Promi Big Brother 2015! Zwei Wochen lang beobachteten Millionen Zuschauer die Trash-Container-Stars und schickten (fast) jeden Tag einen Promi wieder nach Hause. Von insgesamt 12 Kandidaten sind heute nur noch fünf Promis am Final-Tag übrig geblieben. Doch einen Bewohner wollen die Promiflash-Leser heute am liebsten als Sieger sehen.

SAT.1

Es wurden insgesamt 9.049 Stimmen abgegeben - David Odonkor (31) landet mit 38,6 Prozent aller Stimmen ganz klar auf dem Siegertreppchen. Seine coole und ehrliche Art scheint bei den Zuschauern sehr gut anzukommen. Somit hat er überraschenderweise Menowin Fröhlich (27) vom Thron gestoßen. Denn der Ex-DSDS-Kandidat, mit der angeblich größten Fanbase, scheint an Sympathien verloren zu haben und belegt mit 24,9 Prozent jetzt nur noch den zweiten Platz. Auf Rang drei hat sich nun Sarah Nowak (24) mit 11,2 Prozent positioniert. Den vierten Platz müssen sich Nino de Angelo (51) und Julia Jasmin Rühle (28) miteinander teilen - für die beiden wurden lediglich 8,6 Prozent der Gesamtstimmen abgegeben.

Menowin Fröhlich
SAT.1
Menowin Fröhlich

Désirée Nick (58) flog gestern kurz vor dem Finale noch raus und musste direkt mit ihrem Koffer in Richtung Ausgang marschieren. Damit überlässt sie den fünf übrig gebliebenen Bewohnern, heute Abend die Chance auf die Sieg-Prämie.

Sarah Nowak
Sat.1
Sarah Nowak
Désirée Nick
© SAT.1
Désirée Nick