Auch ein schöner Rücken kann entzücken. Das weiß Nicole Scherzinger (37). Am Strand darf man aber auch ein bisschen mehr Haut zeigen. Das bewies die Sängerin jetzt mit einem Schnappschuss auf Instagram, auf dem man sogar eine ihrer Brüste sieht.

Dennoch ist alles geschickt drapiert, sodass kein Nippel zu sehen ist. Schließlich ist die ehemalige The X-Factor-Jurorin ein Vorbild für viele junge Frauen. Dieser Verantwortung ist sie sich bewusst. Man muss aber zeigen, was man hat. Trotz ihrer 37 Jahre ist die Amerikanerin nämlich bestens in Form. Ein kleiner schwarzer Badeslip gewährt den Blick auf ihren knackigen Po. Auch die Oberschenkel sind straff. Durch dieses Urlaubsfoto ist aber auch endlich das Rätsel gelöst, warum Nicole stets perfekt gebräunt ist, aber nie eine Tan Line hat!

Aufsehen wollte sie vermutlich gar nicht erregen. Während Nicole ihr Foto lediglich mit zwei Emojis – einem Bikini und einer Sonne – kommentiert, überschlagen sich die Kommentare ihrer Fans. Die ehemalige Pussycat Dolls-Sängerin sei perfekt, eine Sexbombe, die schönste Frau des Universums.

Übrigens: Neben Nicole ist noch ein Platz frei. Da würde es sich manch einer sicher gerne gemütlich machen und der schönen Sonnenbadenden anbieten, ihr den Rücken einzucremen. Schließlich sollte dieser Beachbody noch lange perfekt bleiben und nicht wegen zu krasser Sonneneinstrahlung vorzeitig altern!

Simon Cowell und Nicole Scherzinger bei der "X Factor"-Pressekonferenz in Los Angeles
Mark Davis/Getty Images
Simon Cowell und Nicole Scherzinger bei der "X Factor"-Pressekonferenz in Los Angeles
Die Pussycat Dolls im Juli 2006
Getty Images
Die Pussycat Dolls im Juli 2006
Lewis Hamilton bei der British Fashion Council Vogue Party in London
John Phillips/Getty Images
Lewis Hamilton bei der British Fashion Council Vogue Party in London
Die Boyband One Direction 2010 in London
Getty Images
Die Boyband One Direction 2010 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de