Taylor Swift (25) ist es inzwischen eigentlich schon gewohnt, dass sie Preise am laufenden Band absahnt. Doch wenn ein Emmy ins Haus flattert, dann ist auch ein Mega-Star völlig hin und weg - vor allem, wenn man diese frohe Botschaft aus den sozialen Netzwerken erfährt.

Taylor Swift
Shirlaine Forrest Getty Images Entertainment
Taylor Swift

Für ihr 360-Grad-Filmchen "AMEX Unstaged: Taylor Swift Experience" hat Sängerin Taylor Swift in diesem Jahr einen der begehrten Emmy Awards abgeräumt. Und das schon vor der offiziellen Verleihung am 20. September. Dies gab der Veranstalter via Twitter bekannt - und die US-Grazie konnte das überhaupt nicht fassen. Sie veröffentlichte kurz darauf ebenfalls bei Twitter einen Post, der zeigt, wie überrascht sie war: "1. Bin aufgewacht, 2. Hab' das gelesen, 3. Dachte, es wäre ein Scherz, 4. Jeden angerufen, um sicherzugehen 5. Es ist wahr!" An sechster Stelle folgten dann dreizehn kleine Partyhütchen als Emojis. Da kann man sich ungefähr vorstellen, wie baff Taylor über diese Nachricht war.

Dave J Hogan/ Getty Images

Ob sie bei der offiziellen Verleihung diese Emotionen dann noch mal zeigen kann, bleibt abzuwarten. Lustig war der Tweet auf alle Fälle.

Taylor Swift
WENN
Taylor Swift