Von der schüchternen Maus zum sexy Vamp - GZSZ-Beauty Iris Mareike Steen (23) hat nicht nur in der Daily Soap, sondern auch privat eine echte Wandlung durchlebt. Jetzt blickt sie auf die letzten fünf Jahre zurück.

Iris Mareike Steen
RTL / Rolf Baumgartner
Iris Mareike Steen

Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seitdem Iris Mareike Steen zum ersten Mal als Lilly in der Daily Soap GZSZ über die Mattscheibe flimmerte. Sowohl privat als auch in ihrer Rolle ist von anfänglichen Berührungsängsten und Unsicherheiten heute keine Spur mehr. Im Interview mit RTL erklärt sie jetzt, wie sehr sie sich verändert hat: "Als ich zu GZSZ kam, war ich 18, hatte gerade Abi gemacht und bin frisch von Hamburg nach Berlin gezogen. Jetzt habe ich mich eingelebt, einen wundervollen Freundeskreis, verlaufe mich nicht mehr ständig (nur noch manchmal) und bin automatisch auch selbstbewusster als am Anfang." So selbstbewusst, dass sie sich erst kürzlich für den Playboy auszog und sich auch optisch in völlig neuem, sexy Look präsentierte.

Eva Mona Rodekirchen und Iris Mareike Steen
RTL / Rolf Baumgartner
Eva Mona Rodekirchen und Iris Mareike Steen

Das einstige GZSZ-Küken scheint wirklich erwachsen geworden zu sein. Parallelen zu ihrer privaten Entwicklung lassen sich im Übrigen auch bei ihrer Rolle Lilly erkennen: "Am Anfang war Lilly sehr schüchtern und unsicher, aber mit der Zeit ist sie immer selbstbewusster geworden und jetzt weiß sie ziemlich genau, was sie will und ist zum Glück wirklich aufgeblüht.", erklärt Steen. So ähnlich war eine Schauspielerin ihrer Rolle wohl noch nie.

Iris Mareike Steen
RTL / Rolf Baumgartner
Iris Mareike Steen