Frauen haben nach der Geburt ihres Kindes oft mit überschüssigen Pfunden zu kämpfen und treiben viel Sport, um die Kilos zu verbrennen. Das mütterliche Leben dreht sich in den ersten Monaten neben der Kinderbetreuung, um den Gedanken, wie die Figur wieder in Form gebracht werden kann. Die Hart of Dixie-Hauptdarstellerin Rachel Bilson (34) zeigt nun ihren perfekten After-Baby-Body - der fast schon zu dünn aussieht!

Ist das noch gesund? Ihr Töchterchen Briar Rose Christensen ist gerade einmal zehn Monate alt und Mama Rachel posiert jetzt schon wieder erschlankt vor ihrem Ganzkörper-Spiegel. Zu sehen auf ihrer Instagram-Seite. Locker und lässig macht sie Selfies von ihren Outfits. Ob im Jeansrock mit legerer weißer Bluse, im roten Pünktchenkleid oder im sportlichen Jeans-Shirt-Look - sie kann einfach alles tragen. Dabei fällt aber besonders auf, dass sie dünner ist als je zuvor.

Vor allem durch den hochgebunden Dutt wirkt ihr Gesicht sehr schlank, ihre Wangenknochen werden sehr betont. Aber vermutlich ist die Partnerin von Hayden Christensen (34) einfach nur gestresst und kommt nicht zum regelmäßigen Essen - Mutter zu sein, ist eben nicht einfach!

Rachel Bilson bei der 5. Annual Baby2Baby GalaPhillip Faraone / Getty Images
Rachel Bilson bei der 5. Annual Baby2Baby Gala
Rachel Bilson bei der "Baby2Baby"-Gala 2016 in KalifornienAlberto E. Rodriguez / Staff
Rachel Bilson bei der "Baby2Baby"-Gala 2016 in Kalifornien
Rachel Bilson und Hayden Christensen 2013Michael Buckner/Getty Images for Torch
Rachel Bilson und Hayden Christensen 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de