Taylor Kinney (34) und Lady GaGa (29) sind so verliebt, dass sie die Finger kaum voneinander lassen können. Ob privat oder in der Öffentlichkeit, die beiden Turteltauben liebkosen sich ohne Unterlass. Dass es einmal so weit kommen würde, hätte wohl vor allem Taylor nicht gedacht, nachdem er bei ihrem ersten Kuss von der Blondine geschlagen wurde.

Lady GaGa und Taylor Kinney
Screenshot "You and I"
Lady GaGa und Taylor Kinney

In einem Interview in der Show Watch What Happens Live! in New York erinnerte sich der Schauspieler an das Kennenlernen mit seiner nun mehr Verlobten zurück und dabei schoss ihm vor allem ihr erster Kuss wieder in den Sinn. Während eines Videodrehs für den neuen Musikclip von Lady GaGas Song "You & I" wagte Taylor den mutigen Schritt. "Ich erinnere mich, dass ich zu ihr ging, dann lief auch schon die Kamera und ich küsste sie", erzählte er. Das schien die Sängerin nicht erwartet zu haben, wie ihre Reaktion zeigt.

Taylor Kinney
BxPix / Splash News
Taylor Kinney

"Nachdem die Klappe fiel, schlug sie mich. Und das war einfach peinlich", erinnerte sich der 34-Jährige zurück. Doch davon ließ er sich nicht entmutigen, ganz im Gegenteil: "In der nächsten Szene habe ich es einfach nochmal gemacht und dann hat sie mich nicht geschlagen!" Schon damals spürte der Vampire Diaries-Darsteller, dass zwischen ihnen eine besondere Chemie herrschte.

Lady GaGa und Taylor Kinney
XactpiX / Splash News
Lady GaGa und Taylor Kinney

Nach den gemeinsamen Arbeiten tauschten sie sich aus und einige Wochen vergingen, bis sie schließlich am heutigen Punkt ankamen - ihrer Verlobung.