Erster großer Aufreger beim Finale von Stepping Out: Noch bevor das erste Paar des Abends, Bachelorette Anna Hofbauer (27) und ihr Freund Marvin (27), die Tanzfläche betreten dürfen, muss zunächst die Feuerwehr einschreiten: Im Studio hat es gebrannt.

RTL / Stefan Gregorowius

Was ist passiert? Bei der Anfangschoreographie wird zum Schluss ein kleines Feuerwerk gezündet. Dieses entzündete einen Teil der Deckendeko. Doch wirklich Grund zur Panik besteht nicht: Das kleine Feuer kann nach wenigen Augenblicken gelöscht werden. Von der ganzen Aufregung bekommen die Zuschauer vor den TV-Geräten erst nichts mit: Sie sehen in der Zwischenzeit den Einspieler zu Anna und Marvin. Als die Kamera wieder live in die Halle schaltet, richtet Daniel Hartwich (37) ein Paar Worte an das Publikum: "An alle Zuschauer, sie bleiben sitzen, das Feuer ist gelöscht", gibt der Moderator Entwarnung. Nach dieser kurzen Schrecksekunde dürfen dann auch Anna und Marvin ihr tänzerisches Können unter Beweis stellen.

Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Gregorowius
Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich

Denn das Einzige, was an diesem Abend noch brennen soll, ist die Leidenschaft der Finalisten auf der Tanzfläche.

Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Gregorowius
Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich