"Schönen, guten Tag! Mein Name ist Thando Walbaum. Amar ist wieder zurück bei GZSZ", kündigt der GZSZ-Schauspieler seine Rückkehr an. Er hatte eine kleine Drehpause eingelegt. Nun steht er in der Rolle des afrikanischen Asylbewerbers Amar Akram wieder für GZSZ vor der Kamera.

Linda Marlen Runge und Iris Mareike Steen
RTL-Rolf Baumgartner
Linda Marlen Runge und Iris Mareike Steen

Er verließ den GZSZ-Kietz, weil er auf der Flucht vor der Polizei war. Amars Asylantrag wurde abgelehnt und somit blieb seine Zukunft in Deutschland ungeklärt. Eine sehr romantische Szene war schließlich die gemeinsame Nacht von Lilly (Iris Mareike Steen, 23) und Amar. Hals über Kopf flüchtete er aus Berlin. Denn er wollte Lilly nicht in Gefahr bringen. "Es war eine sehr schwere und emotionale Entscheidung für ihn. Aber im Endeffekt dachte er, dass es das Beste ist", erklärt Amar-Darsteller Thando (30) in einer RTL Mitteilung.

Thando Walbaum
Rolf Baumgartner / RTL
Thando Walbaum

Für die GZSZ-Produzenten galt es als eine Pflicht, das aktuelle Thema auch in die Serie einzubringen. "Uns ist es sehr wichtig, mit der Geschichte zu zeigen, dass hinter den großen Themen immer persönliche und emotionale Schicksale stehen", sagt Produzent Damian Lott. Mit der Rolle von Amar Akram wollen sie den Zuschauern ein Schicksal näher bringen. "Wir zeigen mit der Geschichte um Amar, dass man diese Menschen kennenlernen und verstehen muss, um sich ein Urteil bilden zu können."

Thando Walbaum
Rolf Baumgartner / RTL
Thando Walbaum