Große Sorge um Sinead O'Connor (48). Das Leben der Sängerin, die in den Achtzigern mit dem Song "Nothing Compares 2 U" einen Welthit feierte, scheint in Scherben zu liegen. Bereits in den vergangenen Tagen informierte sie ihre Fans im Internet über ihren schlechten psychischen Zustand. Doch ihre Posts wurden von mal zu mal unheilvoller - in ihrem aktuellsten spricht sie sogar ganz offen von einem möglichen Selbstmordversuch!

Sinéad O'Connor
Lexi Jones/WENN.com
Sinéad O'Connor

"Ich habe eine Überdosis genommen. Es gibt einfach keinen anderen Weg um Respekt zu bekommen", schockte Sinead ihre Fans mit einem Post auf Facebook, der Schlimmes vermuten ließ. Wollte die Sängerin ihr Leben nehmen? Ihre Zeilen lesen sich jedenfalls wie ein Abschiedsbrief an die gesamte Welt und ihre Familie, von der sie sich im Stich gelassen fühlt: "Sie würden es noch nicht einmal merken, dass ich tot wäre, wenn ich sie hier nicht informieren würde!"

Sinéad O'Connor
WENN
Sinéad O'Connor

Selbstmordversuch oder ein verzweifelter Hilferuf? Die Musikerin ist für ihren labilen psychischen Zustand bekannt.

Sinéad O'Connor
WENN
Sinéad O'Connor