Da scheint jemand in Erinnerungen zu schwelgen. Rocco Stark (29) teilt das Ultraschallbild eines Babys. Natürlich wird da erst einmal heftig gemunkelt, ob er etwa wieder Papa wird. Nicht unbedingt der naheliegendste Gedanke, wenn man bedenkt, dass Rocco aktuell - zumindest nicht offiziell - in einer Beziehung ist.

Rocco Stark
Facebook/ Rocco Stark
Rocco Stark

Vermutlich handelt es sich bei dem ungeborenen Baby um sein kleines Töchterchen Amelia. Herzchen und verliebte Smilies sowie die Beschreibung "fühlt sich geliebt" auf Facebook lassen vermuten, dass er sich an die Zeit vor der Geburt von Amelie erinnert. Denn wie so jeder weiß, der schon eigene Kinder hat, vergeht die Zeit manchmal einfach viel zu schnell.

Rocco Stark
Getty Images
Rocco Stark

So ist auch der kleine Wurm schon gar nicht mehr so klein und bewies erst vor Kurzem, dass sie das Gesangstalent ihrer Mama Kim Gloss (23) geerbt hat. Kein Wunder, dass Papa Rocco sich da an die Momente zurückerinnert, als er Amelia noch locker mit einer Hand in die Höhe halten konnte. Nun muss er meist zur Huckepackvariante zurückgreifen.

Rocco Stark
Facebook/RoccoStark
Rocco Stark