TV-Bekanntheit Xenia (35) hatte Mitleid mit ihrem Konkurrenten Rocco Stark (35)! Die Beauty und der Schauspieler kamen als letzte Nachrücker in das TV-Format Kampf der Realitystars. Es war nicht das erste Mal, dass die beiden gemeinsam in einer Show waren. Schon bei Das Sommerhaus der Stars im Jahr 2016 trafen sie aufeinander – und gerieten dort auch aneinander. Trotz ihres früheren Konflikts gingen sie nun aber ziemlich friedlich miteinander um. Xenia tat es sogar leid, dass Rocco so schnell wieder gehen musste!

Das verriet die diesjährige #CoupleChallenge-Gewinnerin nun im Promiflash-Interview. Rocco wurde kurz nach seinem Einzug in die Sala von seinen Mitstreitern nominiert – und flog damit sofort wieder raus. "Es war leider so, dass er wieder von allen gewählt worden ist – genau wie im Sommerhaus. Und das tat mir sehr, sehr leid. Das hat er nicht verdient, weil das einfach kein gutes Gefühl ist, wenn es gleich bei zwei Realityshows passiert", zeigte sich Xenia überraschend einfühlsam.

Sie habe nämlich ihren Frieden mit Rocco gemacht. Letzterer schien jedoch gar nicht so traurig über seinen Exit gewesen zu sein: "Er hat es ja super aufgenommen. Und vielleicht ist Reality auch einfach nicht sein Ding. Man darf nicht vergessen, dass er eigentlich Schauspieler ist. Aber er hat es auf jeden Fall viel besser gemacht als damals im Sommerhaus!", betonte Xenia im weiteren Gespräch mit Promiflash.

Rocco Stark bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Rocco Stark bei "Kampf der Realitystars"
Rocco Stark, Loona, Andrej Mangold und Alessia Herren bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Rocco Stark, Loona, Andrej Mangold und Alessia Herren bei "Kampf der Realitystars"
Xenia Prinzessin von Sachsen, Dschungelshow-Kandidatin
Kadir Ilboga
Xenia Prinzessin von Sachsen, Dschungelshow-Kandidatin
Überrascht es euch, dass Xenia Mitleid mit Rocco hatte?134 Stimmen
67
Ja, total! Ich dachte, sie verstehen sich nicht.
67
Nee, gar nicht. Sie gingen in der Show gut miteinander um.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de