Diesen Lebensabschnitt verdrängt sie offenbar! Kim Gloss (29) hat vor wenigen Monaten die Liebe ihres Lebens, wie sie ihn nennt, geheiratet. Mit Alexander Beliaikin trat sie vor den Traualtar. Über Kinder sprechen die Turteltauben auch schon. Gemeinsam mit ihrem Ex Rocco Stark (35) hat die DSDS-Bekanntheit aber schon eine Tochter. Ihre Beziehung konnten Fans damals sogar mithilfe einer Doku verfolgen. Doch Kim selbst scheint Rocco aus ihrem Gedächtnis gestrichen zu haben!

Im "VIPstagram"-Talk von RTL wurde sie gefragt, was mit ihrem Alex besser laufe als mit Rocco. Darauf hatte Kim sofort eine eindeutige Antwort parat: "Ich kann mich gar nicht mehr an die Zeit erinnern", lachte sie. Wie der Kontakt heute zu dem Vater ihres Kindes ist, ist nicht bekannt. Jedoch scheint sie Rocco auch gar nicht mehr wirklich zu interessieren.

Ihr Fokus liegt ganz klar auf ihrer Tochter Amelia und ihren Gatten Alex. Für ihn hat Kim sogar ein Lied geschrieben und auf der Hochzeit performt. Wie hat er darauf reagiert? "Er war sehr glücklich und er ist so stolz. Er ist neben meiner Mutter mein größter Fan", erzählte Kim freudestrahlend.

Alexander Beliaikin und Kim Gloss im August 2021 in Rom
Instagram / kim_glossofficial
Alexander Beliaikin und Kim Gloss im August 2021 in Rom
Rocco Stark bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Rocco Stark bei "Kampf der Realitystars"
Kim Gloss an ihrem Hochzeitstag
Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss an ihrem Hochzeitstag
Überrascht euch Kims Aussage?2111 Stimmen
1049
Ja, irgendwie schon. Ich dachte, sie würden sich super verstehen.
1062
Nee, sie meinte es doch eh bestimmt nur scherzhaft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de