In der Serie New Girl gibt es in der fünften Staffel eine kleine Überraschung. Schauspielerin Megan Fox (29) wird einen Gastauftritt haben, wie sie bei einem Event für die 100. Folge verriet. Welche Rolle sie in der verrückten WG von Jess (Zooey Deschanel, 35), Nick (Jake Johnson, 37), Coach (Damon Wayans Jr, 33) und Schmidt (Max Greenfield, 35) spielt, ist momentan noch nicht ganz geklärt.

FOX / EW.com

Achtung, Spoiler!

Megan Fox
Ken Ishii / Getty Images
Megan Fox

Als sie die Anfrage bekommen hat, war sie der Meinung, dass es sich dabei nicht nur um eine harmlose Gastrolle handeln kann. "Ich dachte, da müssen Hintergedanken dahinterstecken. Sie waren im Begriff ihren ersten transgender Charakter loszubrechen und sie dachten, es wäre lustig, wenn ich es wäre", wie sie gegenüber The Wrap verriet. Ob Megan tatsächlich jemanden spielt, der ein Transgender ist, ist bislang nicht bekannt. Die Vorstellung, dass die heiße Schauspielerin aber jemanden spielt, der in Wahrheit halb Mann und halb Frau ist, könnte die Serie aber durchaus etwas aufmischen.

Zooey Deschanel
Kevin Winter/ Getty Images
Zooey Deschanel

Aber sicher ist vorerst nur, dass ihre Figur Reagan heißt und an Jess' Stelle ins Loft zieht, während diese ihre Pflicht als Mitglied einer Gerichtsjury wahrnehmen muss. Im echten Leben war Zooey aber im Mutterschaftsurlaub und nahm daher eine kleine Auszeit aus der Serie.