Gerade erst erstrahlte Cathy Lugner (26) dank ihres spendablen Mannes in einem Glööckler-Traum aus grellem Gold. Jetzt erheitert das Paar mit einem Internet-Video ganz Österreich: Richard Lugner (83) plant, bei der Wahl zum Bundespräsidenten anzutreten!

Richard Lugner
Monika Fellner / Getty Images
Richard Lugner

"Ich bin ein Mann des Volkes", schreit der Bauunternehmer in dem Clip auf YouTube in die Kamera. Er meint es scheinbar ernst: Er und seine Frau wollen das nächste Präsidentenpaar von Österreich werden. Dafür gibt auch Cathy alles: "Wir, die Lugners haben alles, was wir haben, selbst erarbeitet, ohne einen einzigen Cent vom Steuerzahler beansprucht zu haben!" Für die Wahl, die am 24. April ansteht, geben sich beide als Vertreter des Volkes.

Cathy und Richard Lugner
--, --
Cathy und Richard Lugner

Richard vertritt dabei die Österreicher seines Alters: "Mein Mann deckt die Pensionierten-Generation der 60- bis 90-Jährigen ab!" Cathy selbst gibt sich als junge Internet-Kennerin: "Ich als moderne, junge, medienerfahrene Frau decke die Träume und Visionen der 20- bis 40-Jährigen ab. Ich bin die Projektionsfigur der Generation Y." Mit lauten Stimmen und wilden Gesten versuchen sie, das Volk von sich zu überzeugen. Zum Ende brüllt er noch laut in die Kamera: "Lugner for President!" Ob er damit seine österreischichen Landsleute tatsächlich dazu bewegen kann, für ihn zu stimmen?

Cathy Schmitz und Richard Lugner
Getty Images
Cathy Schmitz und Richard Lugner

Die bizarre Kampfansage könnt ihr euch im Video am Ende des Artikels selbst ansehen.