Großer Schock für alle Musikfans: Jim Reeves, der Sänger der beliebten Eurodance- und Pop-Formation Sqeezer, ist kürzlich tot in einem Berliner Hostel aufgefunden worden. Der Musiker war erst 47 Jahre alt und die Umstände seines Ablebens sind bis dato noch nicht geklärt. Nun nehmen seine Promi-Kollegen Abschied von dem Sänger.

Kader Loth
WENN
Kader Loth

Kader Loth (43), die offensichtlich eine gute Bekannte des Verstorbenen war, nimmt auf ihrer Facebook-Seite Abschied: "Ein geliebter Mensch ist nicht mehr da und die Welt hielt für einen Augenblick den Atem an! Lieber Jim, wir werden dich niemals vergessen." Die dunkelhaarige Schönheit scheint der Verlust richtig traurig zu machen.

Raphaela Salentin
Patrick Hoffmann/WENN
Raphaela Salentin

Die blonde TV-Darstellerin Raphaela Salentin (21) drückte ihren Kummer ebenfalls via Facebook aus: "Schock of my Life. Jim, ich werde dich nie vergessen!" Anscheinend hatten die beiden letztes Jahr beim Kölner Karneval noch richtig viel Spaß gehabt und hatten auch vor, sich dieses Jahr dort wieder zu treffen.

WENN

Auch seine ehemalige WDR-Kollegin Rebecca Siemoneit-Barum (38) gab ihre Trauer öffentlich auf dem sozialen Netzwerk kund: "Ich bin absolut fassungslos, dass uns Jim genommen wurde! Ruhe in Frieden, mein Freund." Die beiden arbeiteten im Jahr 1995 zusammen für das Jugendmagazin "Lollo Rosso".