Wolfgang Bahro (55) ist das absolute GZSZ-Urgestein. Doch auch er ist vor einem Serienausstieg nicht sicher. Kürzlich teilte der Schauspieler in einem Promiflash-Interview mit, wie er sich seinen Serientod vorstellt. Denkt der Kultbösewicht etwa ans Aussteigen? Für Fans ist das eine kleine Katastrophe.

Wolfgang Bahro und Anne Brendler
RTL/Rolf Baumgartner
Wolfgang Bahro und Anne Brendler

Seit 1993 verkörpert Wolfgang die Rolle des Dr. Joachim "Jo" Gerner und sorgt damit für jede Menge Intrigen. Zwar spielt er nicht seit der ersten Folge mit, für viele Zuschauer ist er aber dennoch der Inbegriff von GZSZ. Sollte er aus der Serie aussteigen, wäre das für die Promiflash-Leser eine kleine Katastrophe: "Wenn er stirbt, geht die Serie auch unter. Also Wolfgang, bleib der Serie ruhig treu." oder "Ich hoffe, dass das noch ein paar Jahre dauert. Er muss bleiben, sonst stirbt auch die Serie", kommentieren sie einen möglichen Ausstieg. Die Zuschauer sind sich also einig: Gerner soll unbedingt bleiben.

Wolfgang Bahro
RTL Creation
Wolfgang Bahro

Zum Glück war aber Wolfgangs Wunsch, wie er aus der Serie aussteigt nur rein hypothetisch gemeint. Wie sich der GZSZ-Star seinen Serientod genau vorstellt, dass erklärt er höchstpersönlich im Video am Ende des Artikels.

Promiflash