Dieses Voting-Ergebnis ist ein Hammer! In den vergangenen fünf Jahren gaben fünf TV-Junggesellen als Der Bachelor einer Kandidatin ihre letzte Rose. Nachdem Leonard Freier (31) am vergangenen Mittwoch mit seiner Entscheidung gegen Daniela Buchholz bei zahlreichen Fans für Unmut sorgte, fragte Promiflash: Welcher Bachelor traf die falscheste Entscheidung? Das Ergebnis könnte deutlicher nicht sein...

Mona Stöckli
Promiflash
Mona Stöckli

Innerhalb weniger Stunden stimmten mehr als 10.000 Promiflash-Leser ab - und die meisten rechneten Jahre später noch einmal mit Jan Kralitschka (39) ab. Der gab seine Rose Alissa Harouat (28) und nicht Publikumsliebling Mona Stöckli (33) - eine fatale Wahl. 65 Prozent der Leser (6638 Stimmen) hielten diese Entscheidung für die falscheste aller Bachelor-Zeiten! Mona selbst zeigte sich bei Facebook durchaus gerührt von dem klaren Ergebnis. "Ihr seid wirklich sooo süss! Aber trotz den Tränen von damals - ich bin der Meinung, nichts passiert ohne Grund, das Schicksal hatte eben einen anderen Weg mit mir vor."

Leonard Freier und Daniela Buchholz
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Bei aller Diplomatie - einen kleinen und mit einem Augenzwinkern versehenen Seitenhieb konnte sich Mona dann aber doch nicht verkneifen: "Trotzdem: Jan Kralitschka, du Ober-Pappnase!" Oder wie sagte Bachelor-Kandidatin Nancy Senga (31) einst im Interview mit Promiflash: "Jans Entscheidung war dumm, dumm, dumm..."

Leonard Freier und Daniela Buchholz
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Doch auch Danielas Tränen rührten das Publikum: Leonards Entscheidung (für Leonie) hielten 17,5 Prozent der Leser für die fatalste der Formatgeschichte. Am wenigsten Widerspruch erhielt Oliver Sanne (29): Dass er Liz Kaeber (23) die letzte Rose schenkte, hielten nur 2,2 Prozent der Leser für dramatisch falsch. Geholfen hat seine "richtige" Wahl nicht: Kurz danach verliebte er sich in eine andere - seine Ex Vivien Konca, mit der er bis heute glücklich ist.

Warum Leonards Entscheidung für Leonie für den Körpersprache-Experten keine Überraschung war, seht ihr in diesem Video: