Dieser heilige Vater geht mit der Zeit. Einen Twitter-Account hat Papst Franziskus I. (79) bereits seit vier Jahren - jetzt ist er tatsächlich auch Instagram beigetreten und veröffentlichte dort heute sein erstes Foto.

Papst Franziskus I.
Getty Images
Papst Franziskus I.

Während das Kirchenoberhaupt andere Medien eher skeptisch betrachtet und seit sage und schreibe 26 Jahren kein Fernsehen geguckt hat, zeigt es sich gegenüber dem Internet aufgeschlossen. Der Papst hat die Wirkung und Reichweite der Social-Media-Kanäle offenbar bestens verstanden und möchte sich seinen gläubigen Anhängern volksnah zeigen. Auf Twitter postet er seit 2012 fromme Botschaften, jetzt soll auch die Instagram-Community erobert werden. Sein Debüt gab Papst Franziskus I. mit einem sehr andächtigen Bild - es zeigt ihn im stillen Gebet versunken.

Papst Franziskus I.
SIPA/WENN.com
Papst Franziskus I.

Seine Fans scheint es sehr zu freuen, dass der Papst auf Social Media nun noch präsenter ist als vorher. So wurde das erste Instagram-Foto innerhalb von zwei Stunden bereits über 40.000 Mal geliked und mit unzähligen Kommentaren versehen.

Papst Franziskus I.
Getty Images
Papst Franziskus I.