Großkotzig, arrogant, unsympathisch - diese Attribute werden Cristiano Ronaldo (31) immer wieder zugeschrieben. Doch man kann von dem Fußball-Star halten, was man will - eines muss man ihm lassen: Er zeigt immer wieder ein großes Herz. Nachdem er kürzlich einen Spendenaufruf für die 10-jährige Krebspatientin Sally unterstützt hat, verblüfft der Kicker von Real Madrid nun mit einer weiteren großherzigen Aktion: Er hat ein ganzes Wohngebiet in Brasilien gekauft und verschenkt!

Cristiano Ronaldo
Instagram/CristianoRonaldo
Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo erwirbt gerne Immobilien im großen Stil, doch sein letzter Kauf hat weniger mit seiner Liebe zum Luxus zu tun als mit seinem großen Herz für seine Mitmenschen. Der Immobilienfirma Proto Enterprises zufolge hat der Portugiese nun den Grund einer ganzen Favela im Norden Rio de Janeiros gekauft, um den ansässigen Bewohnern zu helfen. Die können dort jetzt nämlich weiterleben, ohne Miete zahlen zu müssen. Der Name der Favela wurde nicht kommuniziert, doch soll es sich um den Herkunftsort des brasilianischen Ex-Nationalkickers Adriano handeln. Das lässt darauf schließen, dass es sich um Vila Cruzeiro handelt, wo Drogenbosse das Sagen haben, Gewalttaten auf der Tagesordnung stehen und die Polizei machtlos scheint. Rund zwei Millionen Euro soll Cristiano für das Grundstück gezahlt haben.

Cristiano Ronaldo
Oscar Gonzalez/WENN.com
Cristiano Ronaldo

Damit beweist der dreimalige Weltfußballer einmal mehr, dass er sich nicht nur für Luxus und Ladys interessiert. Falls ihr dennoch wissen möchtet, welcher Dame er derzeit schöne Augen macht, schaut euch einfach den Promiflash-Clip am Ende des Artikels an.

Fernando Maia/Globo via Getty Images