Jan Leyk (31) ist bekannt dafür, dass er niemals ein Blatt vor den Mund nimmt. Besonders gerne teilt er gegen andere Stars und Sternchen aus. Youtuberin Bibi Heinicke (23), Angelina Heger (24) und natürlich seine einstigen Promi Big Brother-Kollegen - alle haben sie schon einmal einen miesen Diss von Jan abbekommen. Nun schießt er auch schon gegen die Nächste: Von Enissa Amani (32) scheint er nämlich auch seine ganz eigene Meinung zu haben.

Jan Leyk
jan_leyk_official/Instagram
Jan Leyk

Enissa unterhält gerade die Nation mit ihrer ersten eigenen Sendung "Studio Amani". Was Jan Leyk von der Comedy Show hält, offenbart er in einem Facebook-Post: "Der Moment, wenn du nachts dann doch mal in die Sendung von dem Tittenmonster zappst und feststellen musst, dass selbst dein linker eingewachsener Zehennagel mehr Unterhaltung zu bieten hat", lässt er über Social Media verlauten. Ganz offensichtlich hat er sich das Format am Montag zum ersten Mal angeschaut: "Ich dachte ja immer, es übertreiben alle in meiner Timeline, aber die haben eher krass nette Worte gefunden, als sie die Tinitus-Show als scheiße deklarierten." Ein wirklich gemeiner Diss, aber der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darsteller spricht ja bekanntlich immer das aus, was er denkt!

Jan Leyk
Facebook/Jan Leyk
Jan Leyk

Die Quoten von "Studio Amani" sprechen allerdings ebenfalls für eine wenig erfolgreiche Show. Zwar konnte man die Werte der Vorwoche halten. Doch gerade einmal 0,59 Millionen Zuschauer schalteten gestern Abend ein, das entspricht 4,4 Prozent vom Gesamtpublikum und 8,5 Prozent der Zielgruppe. Man bedenke: Noch in Woche eins konnte das Comedyformat gute 16,9 Prozent verzeichnen.

Enissa Amani bei "Studio Amani"
Instagram / --
Enissa Amani bei "Studio Amani"